Grünkohlrouladen mit Pinkel Füllung

20.12.2017 09:08

Die Zwei von der Kochstelle

Nach Pulled Pinkel Burger im letzten Jahr, sollte es wieder etwas Besonderes mit Grünkohl geben. Und da fielen Heinrich wieder die bereits verschobenen Grünkohlrouladen ein. Bei unserem bevorzugten Gemüsehändler gibt es nicht nur den normalen Oldenburger Grünkohl sondern auch einen glattblättrigeren, dunkleren mit dem wundervollen Namen Nero di Toscana. Beide Sorten wollten wir verarbeiten.

Als Füllung in den Kohl gewickelte Pinkel, Apfel und Zwiebeln. Als wir über die Füllung nachgedacht haben, fiel Heinrichs Blick auf eine Packung Maronen, die er sich aus Österreich mitgebracht hatte. Das sollte doch gut zusammenpassen. Die fette Wurst, die herben Kastanien und schlotzige Apfel-Zwiebelwürfel. Fein abschmecken, das passt. Und über die Rouladen gelbes Tomatenpüree.

Das ganze Rezept zum Nachkochen inkl. der Zutatenliste finden Sie hier!






Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.