Grünkohl und Pinkel kochen


Wir zeigen Ihnen, wie Sie einfach ein deftiges Oldenburger Grünkohlessen zubereiten können

Klar, die meisten unserer Kunden bereiten seit Jahren Grünkohl, Pinkelwurst, Kochwurst und alle andere Bestandteile eines deftigen Grünkohlessen mit ihrem eigenen Rezept zu. Aber wir zählen auch viele neue Grünkohlfans zu unseren Kunden, bei denen vielleicht die Mutter, Oma oder Freunde zum Grünkohlessen eingeladen und diesen auch zubereitet haben. In den nachfolgenden Zeilen finden Sie eine Anleitung zur Zubereitung eines Grünkohlessens inkl. notwendiger Zutaten, von denen Sie sehr viele natürlich in unserem Shop erhalten.
Wir wünschen viel Spaß mit dem Rezept und beim Nachkochen.


Zutatenliste für ein Grünkohlessen mit 4 Personen

  • 2 Dosen Grünkohl (á 800g) oder frischen Grünkohl (2 KG) putzen, waschen, blanchieren und hacken

alternativ

  • unser fertig gekochter Grünkohl (1.500 Gramm)
  • 5 mittelgroße Zwiebeln
  • 200 Gramm Schweine- oder Gänseschmalz (alternativ: 3-4 Esslöffel Olivenöl)
  • 2 Teelöffel Kochsalz
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Prise gemahlenen Pfeffer
  • 3-4 Esslöffel mittelscharfer Senf
  • 4-5 Esslöffel Hafergrütze
  • 500 ml Fleischbrühe
  • 500 Gramm Kasslerbauch
  • 500 Gramm Kasslernacken oder Kasslerlachs
  • 4 Pinkel nach Wahl (Schwein, Geflügel oder Rind)
  • 4 Kochwürste oder Kohlwürste



Rezept Oldenburger Grünkohl nach Monse-Art

Die geschälten und gewürfelten Zwiebeln im Schmalz andünsten, den frisch vorbereiteten Grünkohl hinzugeben und kurz mitdünsten.
Mit der Fleischbrühe ablöschen, das Fleisch dazugeben und alles ca. 1 Stunde köcheln lassen. Nach etwa 30 Minuten die Würste dazugeben.
Zum Schluss Hafergrütze und Senf unterrühren, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Das Ganze nochmal weitere 30 Minuten aif kleiner Hitze quellen lassen.
dazu passen Salz- oder Bratkartoffeln.

Bei fertig gekochtem Grünkohl, das Fleisch in der Brühe gar ziehen lassen oder im vorgeheizten Umluft-Backofen bei 150° C garen (empfohlene
Kerntemperatur: Kasslerlachs 65° C, Kasslernacken 76° C, Kasslerbauch 80° C). Die Würste im wasser einmal aufkochen dann etwa 30 Minuten kurz 
vor dem Siedepunkt köcheln (simmern).

Zum klassischen Grünkohlgericht trinkt man Bier oder einen kräftigen Rotwein, während traditionelle Oldenburger Schnaps-Spezialitäten wie Hullmann 
Alter Korn, das Essen perfekt abrunden.

Lassen Sie es sich schmecken.


Video zur Zubereitung eines Oldenburger Grünkohlessens


Wem Bilder mehr sagen als Worte, der findet im nachfolgenden Video die gewünschte Anleitung und Inspiration: